30.06.2016

Sahne Kokos Schnitten







Zutaten
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • ½ Pkg. Backpulver
  • ½ l Milch
  • 1 Pkg. Pudding mit Kokosgeschmack
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Butter
  • 250 ml Schlagsahne
  • Marillenmarmelade
  • Kokosette zum Bestreuen



Zubereitung

Mittelgroße Backform (ca. 30 x 20 cm) befetten und mit Kokosette bestreuen. Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver vermischen und unter die Eimasse heben. Teig in die Backform gießen, glatt streichen und ca. 10 Minuten goldgelb backen.

In der Zwischenzeit Pudding laut Packungsanweisung zubereiten und ein wenig auskühlen lassen. Butter in den Pudding geben und mit dem Mixer verrühren sodass eine glatte Creme entsteht. Creme auskühlen lassen und dabei immer wieder umrühren.

Teig mit Marillenmarmelade bestreichen und die Kokoscreme darüber geben. Schlagsahne steig schlagen, auf den Kuchen streichen und mit Kokosette bestreuen.