24.12.2016

Mousse au chocolat Torte






Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Portionen: 8
Für den Boden:
  • 200 g Schokoladenkekse(dunkel)
  • 100 g Butter (geschmolzen)
Für die Fülle:
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Eiklar
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 4 Blätter Gelatine
  • 1 Schuss Milch (ca. 80 ml)



Zubereitung

Für die Mousse au chocolat Torte ohne Backenzunächst den Boden vorbereiten. 
Dazu die Schokoladenkekse in ein Tiefkühlsackerl geben, verschließen und mit dem Nudelwalker darüberrollen, bis die Kekse zu Bröseln zerfallen sind. In einer Schüssel mit der geschmolzenen Butter übergießen. Kurz abkühlen lassen und die Masse gleichmäßig auf dem Boden einer Tortenform verteilen. Fest andrücken.

Für die Creme das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die Vollmilchschokolade klein hacken und über dem Wasserbad mit einem Schuss Milch schmelzen lassen. Die Gelatine in kaltes Wasser einweichen (Achtung: nicht länger als 10 Minuten) und danach zu der Schokoladen-Milch-Mischung hinzufügen und darin auflösen lassen. Passen Sie dabei auf, dass die Gelatine nicht zu lange erwärmt wird, damit sie Ihre bindende Wirkung nicht verliert. Die geschmolzene Schokolade vom Herd nehmen.
Den Schlagobers steif schlagen. Kurz bevor er steif ist, mit Vanillezucker süßen. Sehr vorsichtig den Schlagobers abwechselnd mit dem Eischnee unter die gelierte Schokoladenmasse heben, bis eine cremige Mousse au Chocolat entsteht.
Die Creme auf den Tortenboden auftragen und in der Tortenform im Kühlschrank einige Stunden durchkühlen lassen.
Vor dem Servieren sehr vorsichtig den Tortenring ablösen und die Mousse au chocolat Torte ohne Backen rasch servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen