17.01.2017

Chia Mango Pudding






Zutaten
  • 2 EL Chiasamen
  • 200 ml Mandelmilch
  • 1 Mango(s), reif
  •   Honig
  •   Nüsse, z. B. Cashews oder auch Mandeln

Zubereitung

Zuerst das Fruchtfleisch der Mango vom Kern und der Schale befreien und kurz im Mixer pürieren, so dass eine einheitliche, dickflüssige Masse entsteht. Diese gleichmäßig auf zwei Gläser verteilen und für 1,5 - 2 Stunden ins Gefrierfach stellen, bis die Mangomasse nicht mehr allzu fließfähig ist.



Die Chia-Samen in die Mandelmilch geben und nach Belieben mit Honig, Vanille o. Ä. verfeinern. Die Flüssigkeit ca. 2 Minuten rühren, bis die Samen beginnen zu quellen. Dann kommt die Mischung für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Danach die Chia-Mischung auf die Mangomasse geben und für mindestens 4 Stunden, aber am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Erst dann entsteht die puddingartige Konsistenz.

Vor dem Servieren nach Belieben mit Nüssen garnieren und genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen