14.01.2017

Kirsch Schmandkuchen






Zutaten

  Für den Teig:
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Ei(er)
  • 1 Prise(n) Salz
  Für den Belag: (Pudding-Schmand-Schicht)
  • 375 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
  • 2 Becher Schmand

  Für den Belag: (Kirschen)
  • 1 gr. Glas Kirsche(n)
  • 2 Pck. Tortenguss, roter



Zubereitung

Weiche Butter und Zucker verrühren. Die Eier gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in eine Springform füllen (keine Silikon nehmen). Dann 10 Min. bei 200°C backen.

In der Zwischenzeit einen Pudding kochen. Dafür aber nur 375 ml Milch und 2 EL Zucker verwenden. In den noch warmen Pudding die beiden Becher Schmand einrühren. 

Nach dem Backen den Kuchen in der Springform lassen und den warmen Pudding auf den noch warmen Boden geben. Dann die abgetropften Kirschen darauf verteilen. 1/2 l Kirschsaft mit 2 Päckchen Tortenguss aufkochen und auf den Kirschen verteilen.
Den Kuchen in der Form erkalten lassen.

Der Kirschkuchen schmeckt erst richtig gut am nächsten Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen