02.02.2017

Baumkuchen






Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 6 Ei(er) (Größe M)
  • 150 g Weizenmehl
  • 100 g Speisestärke
  • 200 g Kuvertüre, schwarz oder weiß oder
  •   Kuchenglasur (Zitronenglasur)





Zubereitung

Den Grill auf 250°C vorheizen. 4 Eier trennen und die Eiweiße zur Seite stellen. Butter, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. 2 Eier und 4 Eigelbe zum Teig geben. Mehl und Stärke mischen, auf den Teig sieben und vorsichtig unter den Teig heben. Die 4 Eiweiße mit Salz steif schlagen und ebenfalls unterheben.


Eine Backform (26 cm) mit Backpapier auslegen. 2 EL auf dem Formboden gleichmäßig verteilen und ca. 1,5 Min grillen. Dann wieder 2 Löffel auf dem Teig verteilen und 1,5 Min. grillen, dies so lange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Den Kuchen auskühlen lassen und mit der Kuvertüre überziehen.


Der Kuchen sollte mindestens 2 Tage vor dem Verzehr zubereitet werden. Er ist sehr haltbar und lässt sich auch gut einfrieren.


Es schmeckt auch sehr gut, statt Rum Zitronensaft zu verwenden und einen Zitronenguss aufzutragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen