10.02.2017

Blätterteig Schinken Käse Stangen






Zutaten

  • 1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal, rechteckig
  • 200 g Schmand
  • 80 g Puten Schinken, geräuchert, gewürfelt
  • 100 g Käse, gerieben

Zubereitung


Den Blätterteig aufrollen und eine Teighälfte mit gut der Hälfte des Schmands bestreichen. Die Hälfte der Schinkenwürfel und des Käses darauf verteilen.
Die Seite des Blätterteiges, die nicht belegt ist auf die andere Seite klappen.



Wiederum die Hälfte des Teiges mit dem restlichen Schmand bestreichen und die Schinkenwürfel und Käseraspel darauf geben. Die unbestrichene Teighälfte darüber klappen.
Den Blätterteig in Streifen schneiden. Vorsichtig spiralförmig drehen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Bei 180° ca. 25 Minuten backen.

Variante:
Sehr gut schmecken diese Stangen auch, wenn man statt Schinken geräucherten Lachs verwendet. Dafür braucht man dann ca. 180 g.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen