12.02.2017

Pellwormer Bienenstich mit Erdbeeren






Zutaten

  • Ei(er)
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

  Für die Füllung:

  • 500 g Erdbeeren oder andere, evtl. keine Früchte
  • 1 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanillegeschmack)
  • 1 Becher Sahne
  • 200 ml Milch



  Für den Belag:

  •   Butter für Butterflocken
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Mandelblättchen
  •   Fett für die Form

Zubereitung

Die ganzen Eier ca. 4 - 5 min. schlagen, bis sie weißlich werden und schön cremig sind. Dann den Zucker langsam einrieseln lassen. Mehl und Backpulver sieben und mit dem Schneebesen unterheben. 

Die Masse in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Die Butterflocken oben auf verteilen und den Vanillezucker drüber streuen, die Mandelblättchen auf dem Teig verteilen. Für ca. 20 - 30 min. bei 160° backen. Stäbchenprobe machen. Den Boden etwas abkühlen lassen und einmal teilen. 



Die Erdbeeren waschen, säubern und vierteln. Die Sahne mit der Milch und der Paradiescreme aufschlagen (nicht ganz so fest werden lassen) und die Hälfte auf den ersten Boden verteilen. Dann die Erdbeeren darauf geben und die restliche Paradiescreme auf den Erdbeeren verteilen. Dann die andere Hälfte des Bodens daraufsetzen und für ca. eine Stunde kühl stellen.

Der Pellwormer Bienenstich kann mit jedem anderen Obst, oder aber auch nur mit der Paradiescreme (und da natürlich mit sämtlichen Geschmacksrichtungen) gemacht werden - ist supereinfach und immer schnell und lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen