07.02.2017

Schmandkuchen






Zutaten
  • 125 g Margarine
  • 1 Ei(er)
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 150 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 4 Becher Schmand
  • 3 Dose/n Mandarine(n)
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanille
  • 80 g Zucker



Zubereitung

125 g Margarine mit einem Ei, 1 P. Vanillinzucker und 150 g Zucker verrühren. Dazu die 350 g Mehl mit dem Backpulver geben und etwas von dem Teig für die Streusel beiseite legen. Ich nehmen immer gute drei Händevoll.
Den Rest in eine gefettete Backform geben und gut andrücken

Den Schmand mit den restlichen Zutaten zu einer Creme verrühren und in die Springform geben, den beiseite gestellten Teig als Streusel drüber geben.
Das Ganze für eine Stunde bei 175 Grad backen.

Vor dem Anschneiden ca. 2 Stunden kalt stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen