28.02.2017

Schmorgurken







Zutaten

  • 1 kg Gurke(n) (Schmorgurken)
  • 1 kl. Dose/n Tomate(n)
  • 400 g Hackfleisch vom Rind
  • 2 Tasse/n Reis
  • 3 EL Essig (Wein- oder Apfelessig)
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Dill, fein gehackt
  • 1 TL Zucker
  •   Salz und Pfeffer
  • 3 EL saure Sahne



Zubereitung


Die Gurken schälen und längs halbieren. Das Innere mit einem Löffel entkernen und anschließend in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

Das Hackfleisch wird in etwas Öl heiß angebraten und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Dazu kommen die Gurkenstücke hinzu, ca. 3-5 Minuten mit dem Hackfleisch anschmoren. Ablöschen mit den Dosentomaten und der Gemüsebrühe. Ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Gurken glasig geworden sind. 

Nebenbei den Reis aufsetzen und wie gewohnt zubereiten. 

Essig, Zucker und Dill zu den Schmorgurken geben und abschmecken. Der Essig sollte mit leicht säuerlicher Note durchkommen, sonst noch etwas Essig dazugeben. Ca. 10 Minuten bei wenig Hitze nachgaren. 

Die Schmorgurken auf Tellern anrichten und jeweils etwas saure Sahne einrühren. Den Reis dazu geben und sofort servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen