30.03.2017

Apfel Frischkäse Rührkuchen







Zutaten

  • 210 g Zucker
  • 115 g Butter, weich
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 170 g Frischkäse
  • 2 Ei(er)
  • 185 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 3 m.-große Äpfel
  • 25 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt



Zubereitung


Die Butter mit Frischkäse, 210 g Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft mit einem Rührgerät ein paar Minuten schaumig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und nach und nach unterrühren. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. 25 g Zucker mit dem Zimt mischen (nach Belieben auch mehr Zimt). 2/3 des Zimt-Zuckers über die Äpfel streuen und mit den Händen gut untermengen. Nun die Apfelwürfel unter den Teig heben. 

Den Teig in einer gefettete 26-er Springform füllen und gleichmäßig verstreichen. Mit dem restlichen Zimt-Zucker bestreuen und bei 180°C Ober-/Unterhitze 65-75 Minuten backen.

Falls der Kuchen zu dunkel wird, zwischenzeitlich mit etwas Alufolie abdecken. Mit einem Zahnstocher testen, ob der Kuchen gar ist. 

Wir servieren ihn mit etwas Puderzucker bestreut und reichen Schlagsahne dazu.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen