02.03.2017

Zitronenkuchen Blech




Zutaten

  Für den Teig:

  • 200 g Butter
  • 4 Ei(er)
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Pck. Backpulver

  Für die Creme:

  • 400 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Puddingpulver (Sahnepudding)
  • 125 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 1/2 Zitrone(n), den Saft davon
  • 2 Becher süße Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif

  Für den Guss:

  • 1 Pck. Kekse (Butterkekse)
  • 1 Pck. Puderzucker
  • 6 EL Zitronensaft



Zubereitung


Zutaten für den Teig vermengen und 15-20 Minuten bei 200°C backen.
In der Zwischenzeit die Creme kochen. Von Wasser, Zucker und Sahnepuddingpulver einen Pudding herstellen. Butter, Eigelb und Saft von Zitronen zusammenrühren und den warmen Pudding nach und nach unterheben. Dieses dann auf den heißen Kuchen geben und abkühlen lassen. Süße Sahne nach Geschmack süßen und mit Sahnesteif steif schlagen. Auf den kalten Kuchen streichen.
1 Paket Butterkekse (400 g) auf die Sahne legen. Zum Schluss 5-6 EL Zitronensaft und 1 Pck. Puderzucker zu einem Guss verarbeiten und über die Kekse streichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen