27.04.2017

Biskuit






Zutaten

  • 6 Ei(er)
  • 240 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  •   Fett für die Form

Zubereitung


Eier, Zucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät bei höchster Geschwindigkeit ca. 10 Minuten rühren, die Masse muss sich danach verdreifacht haben. Danach das Mehl mit dem Schneebesen leicht unterheben. Den Teig in eine gut gefettete Form füllen.



Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30-40 Minuten backen lassen.

Ergibt einen lockeren, fluffigen Biskuit für Tortenböden, Biskuitrollen usw.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen