27.04.2017

Regenbogen Kuchen






Zutaten

  • 6 Ei(er)
  • 250 g Zucker, weißer
  • 2 EL Vanillinzucker
  • 150 ml Zitronenlimonade
  • 250 ml Öl
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  •  n. B. Lebensmittelfarbe, vier verschiedene Farben nach Wahl
  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  •  n. B. Streusel
  •  etwas Butter, zum Einfetten der Form
  •  etwas Mehl, für die Form



Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillinzucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Zitronenlimonade zusammen mit dem Öl unter ständigem Rühren hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver in einer anderen Schüssel vermischen und dies unter den Teig heben.

Vier verschiedene Schüsseln nehmen und den Teig auf diese genau aufteilen. Den Teig jeder Schüssel mit einer anderen Farbe einfärben.

Die Springform (26cm) mit Butter einfetten und Mehl darin verteilen, bis sich das Mehl in der kompletten Form gut verteilt hat. Daraufhin den gefärbten Teig löffelweise in die Springform füllen.

Den Kuchen für etwa 60 Minuten bei 180°C (Ober-/Unterhitze) in den Ofen schieben.

Für den Zuckerguss den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren und mit einem Teigschaber oder einem Pinsel über den abgekühlten Kuchen verteilen. Zum Schluss noch einige Streusel auf dem Kuchen verteilen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen