13.04.2017

Sandwich mit Marshmallowfüllung (Whoopies)







Zutaten

  • 175 g Schokolade, zartbitter
  • 115 g Butter
  • 210 g Zucker
  • 3 große Ei(er)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 160 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 18 große Marshmallow(s)



Zubereitung


Den Ofen auf 190° Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 

Die Schokolade mit der Butter unter Rühren über einem Wasserbad schmelzen. Die Schüssel herausnehmen und zur Seite stellen. 

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt cremig rühren. Dann die Schokoladen/Buttermischung dazugeben und unterrühren. Das Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen, sieben und unterrühren. Dies sollte nur kurz sein, doch sollte alles gut miteinander verbunden sein. 

Der Teig ergibt 36 einzelne Kekse und dann 18 Sandwiches. 
Dazu nimmt man nun einen gehäuften EL von dem Teig und setzt soviel davon auf das Blech, wie drauf passen. Am besten formt sie dann etwas gleichmäßig rund, aber nicht flach drücken. Man muss auch einen Abstand von mindestens 3cm zwischen den Keksen lassen, da sie etwas in die Breite gegen. 
Es ergibt auch mehrere Bleche voll, je nach deren Größe eben. 



Hat man nun das Blech voll, kommen die Kekse für etwa 8 Min in den Ofen. Das ist nun von der jeweiligen Größe der Kekse abhängig. Der Teig sollte in der Mitte zurückspringen und gebacken sein, wenn man mit dem Finger darauf drückt. Dann nimmt man das Blech aus dem Ofen, lässt die Kekse kurz liegen und gibt die Hälfte davon auf ein Kuchengitter. Die anderen verbleibenden dreht man um, dass das flache das auf dem Boden war oben ist. Auf diese umgedrehten Kekse legt man nun jeweils ein Marshmallow, so das von denen eine flache Seite nach unten und die andere nach oben zeigt. Dann kommt das Blech zurück in den Ofen und bleibt dort für etwa drei Minuten drin. Bis die Marshmallows weich werden, dann nimmt man das Blech heraus. Die Kekse kurz für etwa zwei Minuten stehen lassen und dann jeweils einen zweiten Keks oben drauf geben. Etwas zusammen drücken, so dass man dann ein Sandwich hat. Diese lässt man auf einem Kuchengitter ganz auskühlen. 
In einem luftdicht verschließbaren Behälter halten sie sich etwa eine Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen