03.04.2017

Sandwichtorte




Zutaten

  • 1/2 Salatgurke(n)
  • 6 Radieschen
  • 3 m.-große Ei(er)
  • 400 g Frischkäse
  • 400 g Frischkäse, (mit Meerretich), oder die beiden Zutaten (Frischkäse und 2 EL Meerrettich aus dem Glas) miteinand
  • 400 g Kräuterfrischkäse, oder die beiden Zutaten (Frischkäse und 1 Bund Schnittlauch) miteinander vermischen
  • 400 g Schmand, alternativ saure Sahne
  •  etwas Salz und Pfeffer
  • 20 Scheibe/n Sandwichtoast
  • 200 g Räucherlachs
  • 130 g Gouda, gerieben
  • 1/2 Bund Kerbel, alternativ Petersilie
  • 1/2 Bund Dill
  • 150 g Garnele(n)



Zubereitung


Schön und lecker – so soll Essen sein. Diese raffiniert geschichtete Sandwichtorte erfüllt zweifellos diese Kriterien!


Gurke und Radieschen waschen und in dünne Scheiben hobeln. Die Eier in ca. zehn Minuten hart kochen.

Den Schmand dritteln, auf die drei Frischkäsesorten verteilen, optional mit Salz und Pfeffer würzen und alles miteinander cremig verrühren.

Auf eine Tortenplatte den Außenring einer Springform oder einen Torten-/Backring stellen (Durchmesser ca. 24 cm).

Den Boden mit vier Sandwichscheiben auslegen und dabei passend zurechtschneiden, sodass die Form ausgefüllt ist. Die Scheiben vollständig mit der Hälfte des Meerrettichfrischkäses bestreichen und diesen dann mit der Hälfte vom Räucherlachs belegen.

Darauf wieder vier Sandwichscheiben anordnen, diese mit der Hälfte vom Kräuterfrischkäse bestreichen, die Hälfte des geriebenen Käses darüber streuen und mit einigen Scheiben Gurke und Radieschen belegen. 



Noch mal jeweils eine Schicht mit Räucherlachs bzw. geriebenem Käse aufschichten. Die letzte Schicht mit Sandwichscheiben abdecken. 

Springform bzw. Torten-/Backring entfernen und die Sandwichtorte ringsherum mit dem Naturfrischkäse einstreichen. Optimal eignet sich dafür ein Palettenmesser. Anschließend für 15 - 30 Minuten kaltstellen.

Von den gewaschenen und trocken geschüttelten Kräutern die Blättchen bzw. Spitzen abzupfen. Die Hälfte des Dills fein hacken, dann zu den Garnelen geben und beides miteinander vermischen.

Die hart gekochten Eier in Scheiben schneiden und damit die Torte garnieren. Ebenso die Garnelen, Gurken- und Radieschenscheiben sowie Kräuter darauf verteilen. Den Außenrand mit Radieschenscheiben und Kerbelblättchen garnieren.

Viel Spaß bei der Zubereitung und dann recht guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen