26.04.2017

Schoko Erdbeer Traum





Zutaten

  • 6 Ei(er)
  • 180 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 4 EL Wasser, lauwarmes
  • 4 EL Öl
  • 1 Pck. Backpulver

  Für die Füllung:

  • 1000 g Erdbeeren
  • 500 g Joghurt
  • 100 g Zucker
  • 400 ml Sahne
  • 10 Blatt Gelatine
  • 1/2 Zitrone(n), den Saft



  Für die Dekoration:

  •   Sahne
  •   Pistazien, gehackte
  •   Erdbeeren

Zubereitung


Die Eier trennen und die Dotter mit Zucker schaumig rühren. Das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Öl in die Dottermasse rühren. Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Dottermasse heben. Den Teig in eine Springform füllen (26 cm) und bei 180°C 25-30 min backen.
Den Tortenboden auskühlen lassen und anschließend zweimal durchschneiden. 

Ca. die Hälfte der Erdbeeren halbieren. Sie werden anschließend auf einem Tortenboden verteilt.

Für die Füllung die restlichen Erdbeeren (ein paar für die Deko auf die Seite legen) pürieren und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zucker, Zitronensaft und Erdbeerpüree verrühren. Etwas vom Joghurt erwärmen und die Gelatine darin auflösen und wieder mit der Erdbeermasse verrühren. Die Sahne steif schlagen und wenn die Erdbeermasse leicht zu gelieren beginnt unterheben.



Auf einen Tortenboden etwas Creme streichen und mit den Erdbeerhälften (Schnittfläche nach unten) belegen. Wieder etwas Creme auf die Erdbeeren streichen, so dass sie bedeckt sind. Mit dem zweiten Tortenboden belegen und die restliche Creme darauf verstreichen. Den dritten Tortenboden darauf legen. Die Torte über Nacht kühl stellen.

Etwas Sahne steif schlagen und die Torte rundherum damit einstreichen. Mit gehackten Pistazien bestreuen. Sahnetuffs aufspritzen und mit Erdbeeren verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen