19.05.2017

Ofenpfannkuchen mit Gemüse und Feta







Zutaten

  • 2 große Möhre(n)
  • 1 Paprikaschote(n), rot
  • 1 Bund Lauchzwiebel(n)
  • 200 g Feta-Käse
  • 1 EL Öl
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 m.-große Ei(er)
  • 125 ml Milch
  • 75 ml Mineralwasser, mit Kohlensäure
  •   Salz
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Becher Schmand
  •   Pfeffer



Zubereitung


Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl beträufeln. In den Backofen schieben und vorheizen auf 175° Umluft.

Möhren schälen und Paprika putzen. Beides in sehr feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Feta zerbröckeln.

Für den Teig Mehl, Backpulver, Eier, Milch, Mineralwasser und ca. ½ TL Salz zu einem glatten Teig verrühren. Gleichmäßig auf das heiße Backblech gießen. Mit Gemüse und Feta bestreuen und im heißen Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

Inzwischen Kräuter waschen, trocknen und fein schneiden. Mit Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pfannkuchen mithilfe des Backpapiers von der schmaleren Seite her aufrollen und in Stücke schneiden.
Mit dem Kräuterschmand servieren.

Die Menge reicht für ca. 4-6 Personen - je nachdem wie hungrig sie sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen