02.06.2017

Fantakuchen




Zutaten
  • Ei(er)
  • 2 Tasse/n Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 3 Tasse/n Mehl
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 1 Tasse/n Öl, neutrales
  • 1 Tasse Fanta

  Für den Belag:
  • 3 Dose/n Mandarine(n)
  • 3 Becher Sahne
  • 3 Pkt. Sahnesteif
  • 1/2 Tasse/n Zucker
  • 3 Becher Schmand
  •   Zimt
  •   Zucker



Zubereitung

Aus den Teigzutaten einen Rührteig bereiten und diesen auf ein gefettetes und bemehltes Blech streichen und bei 175° 20 bis 25 Minuten backen.

Auf dem abgekühlten Kuchenboden die abgetropften Mandarinen verteilen. Die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen, dann den Schmand unterrühren und die Creme auf die Mandarinen streichen.

Vor dem Servieren den Kuchen mit Zimt und Zucker bestreuen.

Der Kuchen schmeckt besonder frisch und fruchtig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen